Startseite Aktive Junioren Alte Herren Geschichte Sponsoren Gästebuch

FC Bürgstadt

Suchen:

Generalversammlung 2017

Verfasst am 07.03.2017 um 13:56 Uhr von David Janetschek
In der ordentlichen Generalversammlung 2017 konnte 2. Vorsitzender Helmut Janetschek 46 Personen begrüßen , darunter Bürgermeister Thomas Grün und den Ehrenvorsitzenden Peter Groh. In Abwesenheit des schwer erkrankten 1. Vorsitzenden Helmut Barino legte der 2. Vorsitzende Janetschek der Versammlung Rechenschaft ab über das abgelaufene Vereinsjahr. Sein besonderer Dank galt Helmut Barino für seine lange und erfolgreiche Tätigkeit als Jugendleiter und 1. Vorsitzenden, verbunden mit dem Wunsch auf baldige Genesung. ... Der Kassenbericht von Ulrike Janetschek zeigte geordnete Verhältnisse und eine ausreichende Liquiditätsausstattung für das kommende Vereinsjahr. Sie wies aber auch darauf hin, dass es jedes Jahr großer Anstrengungen bedarf ein Defizit des gesamten Spielbetriebes in Höhe von 50.000 Euro durch andere Einnahmen zu finanzieren. Peter Groh bestätigte der leider scheidenden Kassiererin eine ordentliche und saubere Kassenführung. Er bedankte sich auch im Namen der Kassenrevision für die hervorragende Arbeit in den letzten 11 Jahren. ... Nicht ganz zufrieden war Jürgen Karch vom Spielausschuss. Die erste Mannschaft hat in der letzten Saison den zur Relegation berechtigenden 2. Platz auf der Zielgerade noch leichtfertig vergeben. Der derzeitige 5. Platz spiegelt nach seiner Meinung das Potential der 1. Mannschaft nicht wider. Um so erfreulicher die Entwicklung der 2. Mannschaft. Nach einem 6. Platz in der letzten Saison ist man zur Zeit souveräner Tabellenführer in der B-Klasse. Karch gab auch bekannt, dass die Zusammenarbeit mit Trainer Sven Unversucht um ein weiteres Jahr verlängert wurde. ... Erfreuliches konnte Christan Motzel von der Jugendabteilung berichten. Die Spielgemeinschaft mit dem Partner aus Freudenberg funktioniert hervorragend und zeigt auch sportliche Erfolge. Aushängeschild ist dabei die U19, die nach Meisterschaft und Aufstieg im letzten Jahr auch in diesem Jahr die Tabelle der neuen Klasse anführt und sich anschickt, einen weiteren Schritt nach oben zu machen. Auch die Ergebnisse der anderen Teams entsprechen ihrem Leistungsvermögen. Erfreulich auch die große Resonanz , welche die U7-U11 Teams bei den Jugendlichen finden. ... Uwe Hetz von der AH konnte zwar nur von wenig Spielen aber von einem Mehrfachen an Freizeitaktivitäten berichten. Die „alten Herren“ hoffen allerdings in diesem Jahr auch dem Sport wieder mehr huldigen zu können. ... Bürgermeister Thomas Grün zeigte sich mit der Entwicklung im Verein und dem Besuch der Mitgliederversammlung sehr zufrieden. Im Namen der Generalversammlung entlastete er die Vorstandschaft und übernahm die Organisation der turnusmäßig anstehenden Neuwahlen. ... Es ist inzwischen leider Allgemeingut, dass die Suche nach einem Vereinsvorsitzenden eine schwere Aufgabe ist, welche die Gefahr des Scheiterns in sich trägt. Um so größer die Erleichterung, als sich herausstelle, dass die Verantwortlichen Vorarbeiten geleistet hatten und mit Stefan Neuberger einen geeigneten und willigen Kandidaten präsentieren konnten. Als langjähriger aktiver Spieler ist er mit dem Verein stark verbunden und kann sich auch in der Familie auf Fußballexpertise stützen. Seine Wahl erfolgte einstimmig. ... Michael Balles folgt Ulrike Janetschek als Kassier nach. Sein beruflicher Background prädestiniert ihn für diese Aufgabe. Auch seine Wahl erfolgte ohne Gegenstimmen. Damit in ihren Ämtern bestätigt wurden auch die restlichen Mitglieder der Vereinsführung. Sie hatten sich bereit erklärt weitere 2 Jahre dem FC zu dienen. Diese Kontinuität, gepaart mit der Fähigkeit auch neue Köpfe zu gewinnen, gibt dem Verein Hoffnung für die weitere Zukunft.